Hast du manchmal das Gefühl, dass dein Hund einfach nicht versteht, was du von ihm möchtest? Fällt es dir schwer sein Verhalten zu deuten und in problematischen Situationen die Nerven zu behalten? Möchtest du am allgemeinen Grundgehorsam arbeiten oder bereiten dir Alltagssituationen Sorgen?

Mit Hilfe von fairen, gewaltfreien und modernen Trainingsmethoden für Mensch und Hund bin ich dir gerne dabei behilflich wieder Spaß im Zusammenleben mit deinem vierbeinigen Freund zu entwickeln und den Ursachen für die Probleme auf den Grund zu gehen. Dabei lege ich viel Wert auf einen ganzheitlichen Ansatz, der nicht nur Symptome bearbeitet, sondern auch alle gesundheitlichen, häuslichen, emotionalen, genetisch bedingten und durch vergangene Erfahrungen beeinflusste Faktoren mit einbezieht.

Individuelles Einzeltraining

Zeigt dein Hund Verhalten, dass euch beiden den Alltag erschwert, dann ist ein Einzeltraining sinnvoll. Hier können wir individuell nach den Ursachen schauen und gezielt dort trainieren, wo auch die Probleme auftauchen.

Begegnungstraining / Social Walk

Für diejenigen, deren Hunde mit Artgenossen oder Menschen nicht so gut verträglich sind oder sich zu sehr freuen, bietet sich das Üben in kontrollierten Begegnungen an. Voraussetzung hierfür ist ein bereits erfolgtes Einzeltraining.

Welpentraining

Wenn gerade ein kleiner, felliger Wirbelwind dein Leben auf den Kopf stellt und du sichergehen möchtest, dass du ihn in euren ersten gemeinsamen Wochen optimal unterstützt, bist du hier genau richtig!

Junghundekurs

Sobald dein Hund die spannende Welpenzeit hinter sich gelassen hat, wartet eine neue Herausforderung auf dich – die Pubertät! In diesem Kurs bauen wir bereits Gelerntes aus und stellen uns den neuen Abenteuern.

Leinenführigkeitskurs

Zieht dein Hund an der Leine und ist beim Spaziergang schlecht ansprechbar, bietet sich das Training in einer kleinen Zweiergruppe an. Wir üben an verschiedenen Ablenkungen und Orten, aber immer im Tempo des Hundes.

Rückrufkurs

Ignoriert dein Hund gerne mal, dass er zu dir kommen soll, wird es Zeit den Rückruf auszubauen. In einer kleinen Gruppe besprechen wir typische Fehler, geeignete Belohnungen und den sinnvollen Aufbau von Trainingssituationen.